Region: Augsburg Stadt

Universität Augsburg erhält neue Internationale Nachwuchsforschungsgruppe

StaZ-Reporter Team Fabi aus Meitingen
Als StaZ-Reporter berichten Vereine, Organisationen und Privatpersonen. Jeder kann mitmachen.

Landtagsabgeordneter freut sich über Förderung durch den Freistaat Bayern

Die Universität Augsburg erhält ca. 1,3 Mio. Euro Förderung für eine neue Nachwuchsforschungsgruppe. Des Elitenetzwerk Bayern fördert herausragende Promovierte auf dem Weg in die wissenschaftliche Selbstständigkeit. Darüber freut sich Dr. Fabian Mehring, Parlamentarischer Geschäftsführer der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion, der selbst an der Augsburger Universität studiert hat und als Lehrbeauftragter für Politikwissenschaften tätig ist. „Ziel der Forschung ist u.a. die Untersuchung der Auswirkungen menschlicher Ernährungsgewohnheiten auf die Umwelt und umgekehrt“, erklärt der Landtagsabgeordnete. Gruppenleiterin wird Frau Dr. Sasha Gora, die für ihre Promotion zum Thema „Indigene Restaurants im heutigen Kanada“ 2021 den Dissertationspreis der Bayerischen Amerika-Akademie erhielt.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X