Region: Augsburg Stadt

Schwerer Unfall auf der A8: LKW-Fahrer in Kabine eingeklemmt

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich auf der A8 ereignet. Die Feuerwehr musste einen Lasterfahrer aus seinem Fahrzeug befreien.

Ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei Lastwagen hat sich am Donnerstagmorgen auf der A8 ereignet. Ein Fahrer wurde dabei in der Kabine seines Lasters eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.

Der Technikzug der Augsburger Berufsfeuerwehr wurde gegen 7.15 Uhr auf die Autobahn alarmiert. Auf Höhe der Zufahrt Augsburg Ost in Fahrtrichtung Stuttgart hatte sich ein Auffahrunfall mit zwei Lastwagen ereignet. Wie die Feuerwehr mitteilt, war der Fahrer des hinteren Wagens in seiner zerstörten Fahrerkabine eingeklemmt. Die Einsatzkräfte mussten ihn mit hydraulischem Rettungsgerät und dem Einsatz einer Seilwinde befreien. Er konnte nach 30 Minuten dem Rettungsdienst übergeben und ins Krankenhaus gebracht werden.

Für die Einsatzdauer von 60 Minuten war die Autobahn in Fahrtrichtung Stuttgart komplett gesperrt, für den Zeitraum der Bergung des Unfallfahrzeugs gab es weiterhin Behinderungen. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X