Region: Augsburg Stadt

33-Jährige bei Auffahrunfall in Oberhausen schwer verletzt

Eine 33-Jährige ist bei einem Verkehrsunfall in Oberhausen schwer verletzt worden.

Eine 33-jährige Autofahrerin ist am Dienstag schwer verletzt worden. Ein Lastwagenfahrer war auf ihr Auto aufgefahren.

Zu dem Unfall kam es gegen 13.30 Uhr in der Donauwörther Straße in Oberhausen. Laut Polizei war die 33-Jährige dort in südlicher Richtung unterwegs, als sie verkehrsbedingt abbremsen musste. Der 37-jährige Lastwagenfahrer habe das zu spät bemerkt. Er fuhr auf das vorausfahrende Auto auf.

Im Anschluss klagte die 33-Jährige über starke Schmerzen und konnte nicht mehr selbstständig aus ihrem Auto aussteigen. Im Verlauf der Unfallaufnahme habe sich ihr Zustand weiter verschlechtert, so die Polizei. Sie musste schließlich vom Rettungsdienst zur Überwachung ins Uniklinikum eingeliefert werden.

Auf der Donauwörther Straße kam es stadteinwärts zeitweise zu Rückstaus und längeren Wartezeiten. Die Polizei hat nun Ermittlungen wegen des Verdachts auf fahrlässige Körperverletzung im Straßenverkehr eingeleitet. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X