Region: Augsburg Stadt

34-Jähriger geht in Oberhauser Bar mit einem Stuhl auf einen 31-Jährigen los

Ein 34-Jähriger hat in einer Bar in Oberhausen randaliert und zwei Männer leicht verletzt.

Ein 34-Jähriger ist in der Nacht auf Donnerstag in einer Oberhauser Kneipe mit einem Stuhl auf einen anderen Gast losgegangen und hat diesen am Kopf verletzt.

Zu einer Diskussion zwischen einem 31-Jährigen und einer Bedienung über die zu zahlende Zeche kam es nach Angaben der Polizei am Donnerstag gegen 1 Uhr in einer Bar in der Donauwörther Straße. Währenddessen soll ein alkoholisierter 34-Jähriger mit einem Stuhl auf den 31-Jährigen losgegangen sein und ihm einen Cut am Kopf verpasst haben.

Der Betrunkene schlug daraufhin auch auf einen 39-jährigen Mann ein, der dazwischen gehen wollte. Als die Polizei eintraf, ließ sich der aggressive 34-Jährige widerstandslos festnehmen.

Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund 2,3 Promille. Der Mann wurde in den Arrest des Polizeipräsidiums gebracht. Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung. Der 31-Jährige musste mit dem Rettungsdienst zur Wundversorgung ins Universitätsklinikum gebracht werden. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X