Region: Augsburg Stadt

Augsburger Feuerwehr unterstützt Rettungsdienst

Zu einem medizinischen Notfall ist die Augsburger Berufsfeuerwehr am Mittwochmorgen in die Drentwettstraße gerufen worden. Gegen 8.30 Uhr rückten insgesamt zehn Feuerwehrleute mit drei Fahrzeugen an, um den Rettungsdienst zu unterstützen. Denn aufgrund der "Treppenhausbeschaffenheit" kam die Drehleiter zum Einsatz. Mit einer am Korb befestigten Krankentrage retteten die Einsatzkräfte die Person aus der Wohnung und übergaben sie dem Notarzt. Zur weiteren medizinischen Versorgung brachte der Rettungsdienst die Person in ein Krankenhaus. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X