Region: Augsburg Stadt

Auseinandersetzung am Königsplatz: Mehrere Männer schlagen auf 34-Jährige ein

Mehrere Männer schlugen wohl am Samstag auf dem Königsplatz auf eine 34-Jährige ein.

In Folge einer Auseinandersetzung hat eine Gruppe junger Männer am Samstag wohl am Königsplatz auf eine 34-Jährige eingeschlagen. Diese ging laut Zeugen daraufhin mit einer Glasflasche auf die Männer los und wurde erneut angegriffen.

Zeugen informierten gegen 20.30 die Polizei, weil sie am Königsplatz auf die verletzte Frau aufmerksam wurden. Die 34-Jährige wies laut Polizeibericht mehrere Hämatome im Gesicht auf. Streifenbeamte konnten noch vor Ort eine Gruppe von Personen ermitteln, die wohl an der Auseinandersetzung mit der Verletzten beteiligt waren.

Laut bisherigen Ermittlungen hätten wohl "mindestens fünf Personen dieser Gruppe", allesamt Männer im Alter von 18 bis 25 Jahren, wegen eines bislang unbekannten Auslösers auf die 34-Jährige eingeschlagen. Nach dieser ersten Auseinandersetzung soll sich die Frau entfernt, doch kurz darauf mit einer Glasflasche auf die Gruppe losgegangen sein. Daraufhin hätten die Männer sie erneut geschlagen, bis schließlich Zeugen dazwischen gingen und die Polizei alarmierten.

Die Männer blieben nach bisherigem Stand unverletzt. Die Polizei ermittelt nun aber gegen alle Beteiligten wegen Körperverletzung. Gegenüber den Einsatzkräften habe sich die 34-Jährige unkooperativ verhalten. Sowohl sie als auch einige der beteiligten Männer seien zudem mit mehr als einem Promille deutlich alkoholisiert gewesen. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X