Region: Augsburg Stadt

Autofahrer und Fußgänger schlagen in Pfersee aufeinander ein

(Symbolbild) Zwischen einem Fußgänger und einem Autofahrer hat es am Dienstag in Pfersee eine Schlägerei gegeben.

Ein Streit zwischen einem Autofahrer und einem Fußgänger ist am Dienstagabend im Augsburger Stadtteil Pfersee eskaliert.

Ein 66-jähriger Mann fuhr nach Angaben der Polizei mit seinem Auto gegen 17.45 Uhr auf der Augsburger Straße, als ein 51-jähriger Fußgänger diese überquerte. Der Autofahrer musste deswegen stark abbremsen und hupte.

Daraufhin forderte der Fußgänger den 66-Jährigen auf, zum Kampf aus dem Auto auszusteigen. Der Autofahrer stieg schließlich aus und die beiden Männer schlägerten sich. Als ein Zeuge eingriff, um die beiden Männer zu trennen, fiel der 51-Jährige aufgrund seiner Alkoholisierung zu Boden und erlitt eine Platzwunde. Die Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X