Region: Augsburg Stadt

Hecke in der Hammerschmiede in Flammen

Die Berufsfeuerwehr Augsburg ist am Montag zu einem Heckenbrand in den Hammerschmiedweg gerufen worden.

In der Hammerschmiede hat es am Montagmittag gebrannt. Gegen 13.30 Uhr stand eine Hecke in Flammen. Die Berufsfeuerwehr Augsburg musste ausrücken.

Beim Eintreffen der Berufsfeuerwehr im Hammerschmiedweg habe – trotz erster Löschversuche der Anwohner – die gesamte Hecke auf rund zwölf Metern Länge in Brand gestanden. Die Berufsfeuerwehr Augsburg schützte das angrenzende Haus mit Garage mit einem C-Rohr und löschte den Heckenbrand mit einem C-Druckluftschaumrohr, erklärt die Augsburger Feuerwehr in ihrem Bericht. Da Brandrauch durch ein geöffnetes Fenster in das direkt angrenzende Wohnhaus eindrang, sei das Haus mit einem Hochleistungslüfter entraucht worden.

Die Bewohner wurden vom Rettungsdienst untersucht. Verletzte habe es allerdings keine gegeben. 18 Feuerwehrkräfte waren im Einsatz. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X