Region: Augsburg Stadt

Jugendliche rasen mit gestohlenen Auto durch Augsburger Parkhaus

(Symbolbild) Mit durchdrehenden Reifen fuhren vier Jugendliche mit einem geklauten Auto durch ein Augsburger Parkhaus.

Vier Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren sind am Dienstagabend mit einem Auto durch das Parkhaus des Schwabencenters gerast.

Zeugen beobachteten gegen 21 Uhr, wie ein Auto mit durchdrehenden Reifen durch die Parkdecks im Parkhaus in der Wilhelm-Hauff-Straße fuhr. Als sie die Kinder, die am Steuer saßen, ansprachen, rannten diese davon und ließen das Fahrzeug zurück.

Die alarmierte Polizei stellte schließlich fest, dass am Auto ein falsches Kennzeichen angebracht war. Im Zuge der weiteren Ermittlungen konnten dann vier 15- und 16-jährige Jugendliche ausfindig gemacht werden, die sich während der Fahrt filmten.

"Wie sie in den Besitz des Fahrzeugschlüssels des 75-jährigen Halters gekommen waren, ist noch Teil der Ermittlungen", so die Polizei in ihrem Bericht. Die Jugendlichen müssen sich nun wegen verschiedener Delikte verantworten. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X