Region: Augsburg Stadt

Ohne Fahrschein erwischt: 22-Jähriger schlägt Kontrolleurin

Ein junger Mann ist in Augsburg beim Schwarzfahren erwischt worden. Der 22-Jährige wollte flüchten und schlug eine Kontrolleurin.

Ein 22-jähriger Schwarzfahrer ist am Sonntagnachmittag in einer Straßenbahn der Linie 1 erwischt worden und hat eine Kontrolleurin mit dem Ellenbogen ins Gesicht geschlagen.

Zwei Fahrscheinprüfer kontrollierten laut Polizeibericht um 14 Uhr in Lechhausen die Fahrgäste der Tramlinie 1, wobei ein 22-jähriger Mann kein gültiges Ticket vorweisen konnte. Als die Straßenbahn an der Haltestelle Schlössle anhielt, soll der junge Mann versucht haben zu fliehen und dabei einer Kontrolleurin mit dem Ellenbogen ins Gesicht geschlagen haben.

Ein Passant kam der Fahrscheinprüferin zur Hilfe und hielt den 22-Jährigen bis zum Eintreffen der Polizeistreife fest. Den 22-Jährigen erwarten nach Angaben der Polizei nun Anzeigen wegen Körperverletzung und Leistungserschleichung. Die Fahrscheinprüferin wurde leicht verletzt. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X