Region: Augsburg Stadt

Polizei hält Lastwagen mit blockiertem Reifen auf der A8 an

Die Bremsanlage eines Lastwagens betrug am Dienstag auf der A8 mehr als 110 Grad Celsius. Grand war ein blockierter Reifen.

Die Augsburger Verkehrspolizei hat am Dienstagnachmittag auf der A8 bei Adelsried einen Lastwagen angehalten, weil einer der Reifen blockiert war.

Eine Temperaturkontrolle mittels Infrarotmessgerät ergab nach Angaben der Polizei, dass die Bremsanlage bereits 114 Grad Celsius heiß war. "Der Reifen war bereits auf 55 Grad Celsius erhitzt und wies großflächig Blasen und Wellenbildung entlang der Lauffläche auf", so die Beamten in ihrem Bericht. Vermutlich öffnete sich der Bremskolben nicht mehr selbstständig.

Um einen Reifenplatzer oder gar Reifenbrand zu verhindern, durfte der Lastwagenfahrer vorerst nicht weiterfahren. Der Fahrzeugführer reparierte die Bremsanlage an einem Rastplatz neben der Autobahn selbst und setzte daraufhin seine Fahrt vor. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X