Region: Augsburg Stadt

Polizei lässt Drogendeal auf Augsburger Kinderspielplatz platzen

Einer Polizeistreife fielen in der Nacht auf Freitag gegen 1.35 Uhr zwei 23 und 27 Jahre alte Männer auf, die sich auf einem Kinderspielplatz in der Paracelsusstraße aufhielten. Im Rahmen einer Personenkontrolle bemerkten die Einsatzkräfte einen deutlichen Cannabisgeruch bei den Verdächtigen. Bei der Durchsuchung des 23-Jährigen stellten die Beamten laut Polizeibericht eine geringe Menge Marihuana fest. Der 27-Jährige flüchtete während der Maßnahmen, ließ jedoch seinen Rucksack samt persönlicher Dokumente am Spielplatz zurück, weshalb die Identität problemlos festgestellt werden konnte.

Die ersten Ermittlungen vor Ort bestätigten den Verdacht, dass der Geflüchtete von dem 23-Jährigen am Spielplatz Marihuana kaufen wollte, als sie von der Polizei überrascht wurden. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X