Region: Augsburg Stadt

Unfall mit hohem Sachschaden in Kriegshaber

Die Polizei sucht nach einem Unfall in Kriegshaber Zeugen.

Ein Verkehrsunfall hat sich am Montagmorgen im Augsburger Stadtteil Kriegshaber ereignet.

Ein 37-jähriger Autofahrer fuhr nach Angaben der Polizei gegen 7.15 Uhr auf der Bürgermeister-Ackermann-Straße stadtauswärts in westliche Richtung und wollte nach links auf die Auffahrt zur B17 abbiegen. Auf der Kreuzung krachte der 37-Jährige mit einem Transporter zusammen, der gerade in Richtung Innenstadt unterwegs war. Neben dem 61-jährigen Fahrer befanden sich in dem Firmenfahrzeug zur Personenbeförderung noch acht weitere Passagiere.

"Alle Beteiligten blieben unverletzt", berichtete die Polizei am Dienstag. Die beiden Fahrzeuge mussten allerdings abgeschleppt werden. Die Beamten schätzen den entstandenen Sachschaden auf etwa 20.000 Euro.

Weil die Beteiligten bei der Unfallaufnahme unterschiedliche Angaben zum Unfallhergang machten, sucht die Polizei nach Zeugen. Wer Hinweise zu dem Unfall geben kann, soll sich per Telefon 0821/323-2610 melden. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X