Region: Augsburg Stadt

Versuchte Brandstiftung: Unbekannter zündet Papierhandtücher in Augsburger Schule an

Ein unbekannter Täter setzte in einer Schule Papierhandtücher in Brand. (Symbolbild)

Ein bislang unbekannter Täter hat am Montag in einer Augsburger Schule Papierhandtücher in Brand gesteckt.

In der Schule in der Haunstetter Straße zündete nach Angaben der Polizei ein unbekannter Täter gegen 9.40 Uhr Papierhandtücher in der Männertoilette an. Die Brandmeldeanlage wurde durch die Rauchentwicklung ausgelöst. Wie die Polizei berichtet, erlosch das Feuer von selbst und es war niemand in Gefahr. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X