Region: Augsburg Stadt

Mit vier Promille auf der B17 unterwegs

Die Polizei hat bei einem Autofahrer einen Alkoholwert von vier Promille festgestellt.

Ein 32-Jähriger ist am Samstag gegen 12.30 Uhr bei Leitershofen auf die B 17 aufgefahren und wäre dabei fast mit einer 24-jährigen Autofahrerin zusammengekracht. Laut Polizei soll der Mann in Schlangenlinien gefahren sein und habe Zusammenstöße mit Leitplanken und einer Brückenmauer nur knapp verhindern können.

Im Zuge einer Kontrolle in der Inninger Straße stellte die Polizei bei dem Mann eine Alkoholkonzentration von rund vier Promille fest. Daraufhin stellten die Beamten den Fahrzeugschein und die Fahrzeugschlüssel sicher. Der 32-Jährige muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X