Region: Augsburg Stadt

Vorfahrt genommen: Fünfjährige und 50-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

Ein 50-Jähriger und eine Fünfjährige sind am Freitag bei einem Verkehrsunfall in Lechhausen schwer verletzt worden.

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Freitag in Lechhausen gekommen. Laut Polizei wurden ein 50-jähriger Leichtkraftradfahrer und seine fünfjährige Mitfahrerin schwer verletzt.

Der Motorradfahrer war wohl gegen 17 Uhr auf der Stätzlinger Straße stadtauswärts unterwegs, als eine 56-jährige Autofahrerin von der Zusamstraße nach links in die Stätzlinger Straße abbiegen wollte. Dabei habe die Autofahrerin das vorfahrtsberechtigte Leichtkraftrad übersehen. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Der Polizei zufolge wurden der 50-Jährige und seine fünfjährige Mitfahrerin bei der Kollision schwer verletzt und ins Klinikum gebracht. Die 56-Jährige blieb unverletzt. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
Beitrag von StaZ-Reporter: Profilbild von I.- M. AlefelderI.- M. Alefelder
12. September 2022 - 13:40

Das ist doch immer so, die den Unfall verursachen, bleiben unverletzt!

 


X