Region: Augsburg Stadt

Konzert für jeden Adventstag - Adventskalender der Augsburger Philharmoniker

Die Augsburger Philharmoniker öffnen in diesem Advent jeden Tag eine der Türen zu den prachtvollen Augsburger Konzertstätten, die in diesem Jahr leider für das Publikum verschlossen bleiben müssen.

 

Trotz Veranstaltungsverbot möchte das Orchester in der Vorweihnachtszeit sein Publikum erreichen und hat daher für jeden der Adventstage ein weihnachtliches Video in repräsentativen Augsburger Sälen aufgenommen, mit weihnachtlicher Musik, aber auch klassischem Repertoire.

 

Die Besetzungen reichen dabei von Solo bis Septett, mit teilweise ungewöhnlichen Kombinationen wie Tuba und Bandoneon, Fagott-Quartett, aber auch klassischen Bläserensembles, Cello-Quintett, Violin-Duo und vielen mehr.

 

Viel Atmosphäre bieten dabei die historischen Räume Augsburgs, die zur Zeit leider nicht besucht werden dürfen: So das Schaezlerpalais, etwa mit dem Festsaal, außerdem der Kleine Goldene Saal, der Rokokosaal der Regierung von Schwaben, die ehemalige Synagoge Kriegshaber und die Basilika St. Ulrich und Afra.

 

Dieser klingende Adventskalender steht ab morgen – zusammen mit dem »Adventskalender light« aller Sparten – auf staatstheater-augsburg.de für alle Musik- und Theaterfreunde als festlicher Konzertgenuss bereit.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X