Region: Augsburg Stadt

Modular-Festival in Augsburg bis 2025 gesichert

Das Modular-Festival soll auch in den kommenden drei Jahren wieder am Gaswerk stattfinden.

Bis mindestens 2025 ist das Jugendfestival "Modular" in Augsburg nun gesichert: Wie der Stadtjugendring bekannt gibt, hat er als Veranstalter in dieser Woche einen neuen Kooperationsvertrag mit der Stadt Augsburg abgeschlossen. Auch in den kommenden drei Jahren soll das Modular-Festival weiterhin auf dem Gaswerkgelände stattfinden, wo es seit dem Umzug vom Wittelsbacher Park im Jahr 2018 beheimatet ist.

„Viele junge Menschen in und um Augsburg fiebern nach dem diesjährigen Erfolg bereits dem nächsten Modular 2023 entgegen", so Daniel Schweiger, stellvertretender Vorsitzender des Stadtjugendrings. "Das macht uns natürlich unheimlich stolz und gleichzeitig freuen wir uns, dass wir mit der Vertragsunterzeichnung eine gute Ausgangsbasis für die nächsten drei Jahre schaffen konnten."

Mit dem Gaswerkgelände habe das Festival laut den Veranstaltern einen zukunftsfähigen Standort gefunden. Zudem habe man die Zahl der Besucher in den vergangenen Jahren erfolgreich ausbauen können. Lediglich während der Corona-Pandemie musste das Festival ausfallen beziehungsweise in stark eingeschränkter Form stattfinden. Im Jahr 2022 vermeldete der Stadtjugendring allerdings wieder rund 27.000 Besucher an den drei Festivaltagen. In Zukunft wolle man "versuchen mit neuen Ideen und innovativen Ansätzen das Festival auch in den kommenden Jahren weiterzuentwickeln", verspricht Daniel Schweiger.

„Das Modular bedeutet für uns gelebte Jugendarbeit und zeigt deutlich, dass Jugendliche und junge Erwachsene einen wichtigen Stellenwert in der Augsburger Stadtgesellschaft einnehmen“, so Augsburg Kulturreferent Jürgen Enninger. Das Modular-Festival gelte als eines der größten Jugendkultur-Festivals in Deutschland und besitze "eine Strahlkraft weit über die Stadtgrenzen hinaus". Davon profitiere auch die Stadt Augsburg, die das Festival deshalb gerne unterstütze. Zuletzt förderte die Stadt das Festival mit 100.000 Euro. Erste Tickets für das Modular-Festival 2023 sind bereits erhältlich. Es soll im kommenden Jahr vom 26. bis 28. Mai stattfinden. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X