Region: Augsburg Stadt

15 Corona-Neuinfektionen in Augsburg: Inzidenz steigt auf knapp 20 an

Die Sieben-Tage-Inzidenz ist in Augsburg am Mittwoch wieder auf knapp unter 20 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen gestiegen.

Das Gesundheitsamt der Stadt Augsburg hat am Mittwoch 15 neue Corona-Fälle registriert. Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt damit laut Robert-Koch-Institut auf 19,6 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen an. Laut den Zahlen der Stadt liegt die Inzidenz am Mittwoch bei 20,1. Am Vortag lag die Inzidenz noch bei 16,5.

Der Anteil der Fälle mit Mutationen an der Sieben-Tage-Inzidenz liegt mittlerweile bei über 90 Prozent. Insgesamt hat das Gesundheitsamt bisher 18.289 Infektionen mit dem Coronavirus in Augsburg gemeldet. 17.801 Personen gelten als genesen, 84 sind aktuell infiziert, 404 Personen sind verstorben. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X