Region: Augsburg Stadt

21 Corona-Neuinfektionen am Mittwoch: Inzidenz in Augsburg steigt leicht

17.400 Augsburger gelten aktuell als genesen, 233 als infiziert, 402 Personen sind bislang verstorben.

Die Stadt Augsburg vermeldet am Mittwoch 21 Corona-Neuinfektionen. Die Sieben-Tage-Inzidenz des Robert-Koch-Instituts steigt damit leicht von 22,9 auf 23,9 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner.

Auch der Inzidenzwert, den das Gesundheitsamt der Stadt Augsburg selbst berechnet, steigt leicht, von 27,4 auf 29,4. Laut der Stadt Augsburg liegt der Anteil der Mutation an den Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage inzwischen bei bis zu 73,8 Prozent.

Von den insgesamt 18.035 bisher in Augsburg bestätigten Corona-Fällen handelte es sich in 4096 Fällen um mutierte Virusvarianten. 17.400 Personen gelten aktuell als genesen, 233 als infiziert, 402 Personen sind bislang verstorben. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X