Region: Augsburg Stadt

Augsburger Corona-Inzidenz am Donnerstag wieder über 20 – 44 Prozent vollständig geimpft

Die Stadt Augsburg vermeldet am Donnerstag 14 Corona-Neuinfektionen.

Die Stadt Augsburg vermeldet am Donnerstag 14 Corona-Neuinfektionen. Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt damit zum ersten Mal seit Juni wieder auf einen Wert von über 20 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner.

Das Robert-Koch-Institut meldet am Donnerstag einen Inzidenzwert von 20,2, das Gesundheitsamt der Stadt Augsburg berechnet eine Inzidenz von 22,4. Insgesamt hat das Gesundheitsamt bisher 18 360 Infektionen mit dem Coronavirus in Augsburg registriert. 122 Personen gelten aktuell als infiziert.

Bis Mittwoch wurden in Augsburg außerdem insgesamt 292 544 Impfungen gegen das Coronavirus durchgeführt. 160 592 Personen wurden bislang geimpft. Davon sind 131 952 und damit rund 44 Prozent der Bevölkerung in Augsburg vollständig geimpft. Weitere rund zehn Prozent der Bevölkerung haben derzeit die Erstimpfung erhalten. Insgesamt haben also rund 54 Prozent der Bevölkerung mindestens eine Impfung erhalten. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X