Region: Augsburg Stadt

Christopher Street Day: Rund 3000 Menschen feiern Akzeptanz in Augsburg

Abkühlung im Schatten: Nach dem Demonstrationszug durch die Stadt versammelten sich die Feiernden des Christopher Street Day am Königsplatz.

In der Augsburger Innenstadt fand am Samstag bei - womöglich fast schon zu - strahlendem Sonnenschein der Christopher Street Day statt.

Nach der Parade für Akzeptanz von queeren Personen und Lebensweisen versammelten sich die Teilnehmer für eine Feier mit Bühnenshow im Park am Augsburger Königsplatz. Zur Abkühlung nutzten die Feiernden unter anderem den Brunnen mit Blick auf die Bühne - und den Schatten der Bäume.

Am Kennedy-Platz hatte während des Umzugs bereits die Feuerwehr mit Schläuchen für eine nasse Abkühlung gesorgt. Laut Polizei hatten sich rund 3000 Menschen am Demonstrationszug durch die Innenstadt beteiligt. (lat)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X