Region: Augsburg Stadt

Clubs und Bars geschlossen: AVV stellt Nachtbusse ein

Künftig fahren keine Nachtbusse mehr durch Augsburg. Das hat der AVV am Montag mitgeteilt.

Der Augsburger Verkehrs- und Tarifverbund (AVV) und die Stadtwerke Augsburg stellen mit sofortiger Wirkung die Nachtbuslinien ein.

Als Grund für diesen Schritt nennt der AVV in einer Pressemitteilung die erneut verschärften Corona-Regeln. Diese beinhalten unter anderem die Schließung von Bars, Clubs und Diskotheken. Restaurants dürfen zudem lediglich bis 22 Uhr geöffnet haben.

Betroffen sind die Nachtbuslinien 90, 91, 92, 93, 94, 95, 592, 596, 694, 797 und 798, die nun vorerst nicht mehr fahren werden. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X