Region: Augsburg Stadt

Corona in Augsburg: 102 Neuinfektionen am Montag

Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt am Montag in Augsburg laut RKI bei 641,6.

Zu Wochenbeginn liegt die Sieben-Tage-Inzidenz in Augsburg laut Robert-Koch-Institut bei 641,6. Die Stadt hat am Montagvormittag 102 neue Covid-19-Fälle gemeldet. 73,2 Prozent der Stadtbevölkerung seien derzeit mindestens einmal gegen das Coronavirus geimpft.

Das Gesundheitsamt der Stadt Augsburg hat zum Wochenstart 102 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Damit liegt die Sieben-Tage-Inzidenz nun laut Robert-Koch-Institut bei 641,6 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen.

Insgesamt wurden in Augsburg seit Beginn der Pandemie 36.687 Covid-19-Fälle registriert. In 33.056 Fällen sind die Betroffenen wieder genesen, aktuell sind 3077 Augsburger infiziert. Unverändert im Vergleich zum Vortag ist die Anzahl derer, die an oder mit Corona verstorben sind. Diese liegt am Montag weiterhin bei 554. Wie die Stadt zudem mitteilt, sind 73,2 Prozent der Stadtbevölkerung mindestens einmal geimpft. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X