Region: Augsburg Stadt

Corona in Augsburg: 105 Neuinfektionen und zwei weitere Todesfälle

Die Corona-Inzidenz in Augsburg ist von Donnerstag auf Freitag deutlich zurück gegangen.

Die Stadt Augsburg meldet am Freitag 105 neue Corona-Fälle. Die Sieben-Tage-Inzidenz in Augsburg liegt nun laut Robert-Koch-Institut bei 214,4 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen. Die Inzidenz ist damit deutlich zurückgegangen. Am Vortag betrug der Wert noch 245,8. Laut eigenen Berechnungen des Gesundheitsamtes der Stadt Augsburg liegt die Inzidenz aktuell bei 234,4.

Insgesamt hat das Gesundheitsamt seit Beginn der Pandemie 15.816 Infektionen mit dem Coronavirus in Augsburg verzeichnet. 13.933 Personen gelten als genesen, 1.509 sind aktuell infiziert, 374 Personen sind verstorben. Bei den beiden Verstorbenen, die dem Gesundheitsamt am Donnerstag gemeldet wurden, handelt es sich um zwei männliche Patienten des Jahrgangs 1964. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X