Region: Augsburg Stadt

Corona in Augsburg: 581 Neuinfektionen und sechs Todesfälle

Die Inzidenz im Stadtgebiet liegt derzeit bei 692 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen der vergangenen sieben Tage.

Im Augsburger Stadtgebiet wurden in den vergangenen 24 Stunden insgesamt 581 Neuinfektionen und sechs Todesfälle gemeldet. Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt laut Zahlen des Robert-Koch-Instituts indes auf 692 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner.

Insgesamt wurden damit seit Beginn der Pandemie 100.752 Corona-Fälle in Augsburg registriert. In 95.394 davon gelten die Personen bereits wieder als genesen. Aktuell sind noch 4713 Augsburger infiziert. Am Mittwoch wurden dem Gesundheitsamt auch sechs weitere Todesfälle gemeldet. "Bei den verstorbenen Personen, die dem Gesundheitsamt am 20. April gemeldet wurden, handelt es sich um zwei Patientinnen der Jahrgänge 1936 und 1944 sowie um vier Patienten der Jahrgänge 1938, 1933, 1936 und 1947", heißt es dazu in der Mitteilung der Stadt. Damit sind in Augsburg insgesamt 645 Patienten an oder mit Corona verstorben. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X