Region: Augsburg Stadt

Corona in Augsburg: Inzidenz steigt auf 329,9

Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt in der Stadt nun bei 329,9 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner.

Das Gesundheitsamt der Stadt Augsburg hat seit Samstag 124 neue Corona-Fälle registriert. Das gab die Stadt am Sonntag in einer Mitteilung bekannt.

Die Zahl der seit Pandemiebeginn in Augsburg registrierten Infektionen mit SARS-CoV-2 stieg damit auf 34.557 Fälle. Davon sind 32.409 Personen bereits wieder genesen und aktuell noch 1600 Personen infiziert. Insgesamt sind 548 Patienten im Stadtgebiet an oder mit Corona verstorben.

Laut der Statistik des Robert-Koch-Instituts steigt die Inzidenz in Augsburg damit auf 329,9 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner binnen der vergangenen sieben Tage. Noch am Samstag lag dieser Wert bei 302,5, während er am vergangenen Sonntag laut Berechnungen der Stadt bei 198,4 lag. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X