Region: Augsburg Stadt

Corona in Augsburg: Inzidenz steigt deutlich

Mit 114 Corona-Neuinfektionen in den vergangenen 24 Stunden ist die Inzidenz in Augsburg am Donnerstag stark angestiegen.

Die Corona-Inzidenz ist in Augsburg deutlich gestiegen. Mit 114 Neuinfektionen in den vergangenen 24 Stunden liegt die Sieben-Tage-Inzidenz im Stadtgebiet Augsburg am Donnerstag nun bei 127,8. Anfang der Woche stand der Wert noch bei 99,7.

Insgesamt hat das Gesundheitsamt seit Beginn der Pandemie 22.164 Infektionen mit dem Coronavirus in Augsburg verzeichnet. 21.066 Personen gelten als genesen, 672 sind aktuell infiziert, 426 Personen sind verstorben. Bei der zuletzt verstorbenen Person, die dem Gesundheitsamt am Mittwoch gemeldet wurde, handelt es sich laut Stadt um einen Patienten des Jahrgangs 1930.

65,9 Prozent der Augsburger sind indes mindestens einmal gegen das Coronavirus geimpft, 63,7 Prozent zweimal, 1,0 Prozent dreimal. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X