Region: Augsburg Stadt

Corona in Augsburg: Mehr als 85.000 Impfungen sind bereits durchgeführt worden

Über 67.000 Personen wurden in Augsburg schon geimpft.

Das Gesundheitsamt der Stadt Augsburg meldet am Montag 71 neue Covid-19-Fälle. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt laut Robert-Koch-Institut damit aktuell bei 205,0 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen. Laut den Berechnungen des Gesundheitsamtes der Stadt Augsburg liegt die Inzidenz bei 214,4.

Insgesamt hat das Gesundheitsamt bisher 16.051 Infektionen mit dem Coronavirus in Augsburg gemeldet. 14.217 Personen gelten als genesen, 1.458 sind aktuell infiziert, 376 Personen sind verstorben. Bei dem Verstorbenen, der dem Gesundheitsamt am Montag, 23. April, gemeldet wurden, handelt es sich um einen männlichen Patienten des Jahrgangs 1959.

Bis Sonntagabend um 18 Uhr wurden in Augsburg mit Erst- und Zweitimpfungen insgesamt 85.480 Impfungen gegen das Coronavirus durchgeführt, davon 12.781 durch mobile Teams und 68.451 im Augsburger Impfzentrum. Insgesamt wurden 67.245 Personen in Augsburg geimpft. Davon haben 18.235 bereits die Erst- und Zweitimpfung erhalten. 11.087 Impfungen wurden bislang über Hausarztpraxen durchgeführt. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X