Region: Augsburg Stadt

Corona in Augsburg: Sieben neue Todesfälle am Mittwoch

261 neue Covid-19-Fälle hat das Augsburger Gesundheitsamt am Mittwoch gemeldet.

Das Gesundheitsamt der Stadt Augsburg hat am Mittwoch 261 neue Corona-Fälle in Augsburg registriert. Damit liegt die Sieben-Tage-Inzidenz laut Robert-Koch-Institut nun bei 504,3 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen.

Gleich sieben neue Todesfälle hat die Stadt zudem am 1. Dezember gemeldet. Bei den Verstorbenen handelt es sich um sechs Patientinnen der Jahrgänge 1929, 1932, 1935 und 1941 sowie um einen männlichen Patienten des Jahrgangs 1956. Insgesamt sind seit Beginn der Pandemie in Augsburg 489 Patienten in Verbindung mit dem Coronavirus verstorben. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X