Region: Augsburg Stadt

Corona-Inzidenz in Augsburg sinkt am Donnerstag auf 126,4

Die Stadt Augsburg vermeldet am Donnerstag 104 neue Corona-Fälle.

Die Stadt Augsburg bestätigt am Donnerstagmorgen 104 neue Corona-Fälle im Stadtgebiet. Die Sieben-Tage-Inzidenz des Robert-Koch-Instituts fällt für Augsburg auf 126,4. Laut den Berechnungen der Stadt liegt der Inzidenzwert noch bei 145,6. Auch geht die Stadt weiter davon aus, dass sich noch rückwirkend Fälle von den Weihnachtsfeiertagen auf die Inzidenz auswirken werden.

Am Mittwoch kam es auch zum 199. Todesfall in Verbindung mit dem Coronavirus im Stadtgebiet. Laut dem Gesundheitsamt handle es sich bei der Verstorbenen um eine Patientin des Jahrgangs 1957.

Insgesamt hat das Gesundheitsamt bisher 9720 Infektionen mit dem Coronavirus in Augsburg bestätigt. 8343 Personen gelten als genesen, 1178 sind aktuell infiziert, 199 Personen sind verstorben. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X