Region: Augsburg Stadt

Corona-Inzidenz bleibt am Sonntag unter 50: Diese Lockerungen gelten ab Dienstag in Augsburg

Die Stadt Augsburg meldet am Sonntag 17 Corona-Neuinfektionen und kündigt Lockerungen ab Dienstag an.

Die Stadt Augsburg meldet am Sonntag 17 Corona-Neuinfektionen und einen RKI-Inzidenzwert von 38,4. Damit liegt die Sieben-Tage-Inzidenz in Augsburg zum fünften Tag in Folge unter 50, weshalb am Dienstag weitere Lockerungen der Infektionsschutzmaßnahmen in Kraft treten.

Die Stadt Augsburg hat für einige Lockerungen bereits eine amtliche Bekanntmachung veröffentlicht, weitere Schritte, die insbesondere den Wegfall der Testpflicht in mehreren Bereichen beinhalten, sollen mit Einverständnis des Freistaats voraussichtlich am Montag in einer Allgemeinverfügung festgelegt werden. Damit treten laut Stadt voraussichtlich ab Dienstag, 1. Juni, 0 Uhr, die folgenden inzidenzabhängigen Lockerungen in Kraft:

  • Geschäfte dürfen wieder ohne vorherige Terminvereinbarung unter Hygieneregelungen öffnen. Ein Corona-Test ist weiterhin nicht erforderlich.
  • In der Außengastronomie entfällt die Testpflicht auch dann, wenn zwei Haushalte an einem Tisch sitzen wollen.
  • Die Testpflicht entfällt auch für Theater, Konzerthäuser und Kinos.
  • Kitas und Einrichtungen der Kindertagespflege können in den Regelbetrieb zurückkehren.
  • Für Museen, Ausstellungen und "vergleichbare Kulturstätten", Zoos sowie Botanische Gärten ist keine vorherige Terminbuchung, keine Kontaktdatenerhebung und kein Test nötig.
  • Kontaktfreier Sport ist in Gruppen von bis zu zehn Personen oder unter freiem Himmel in Gruppen von bis zu 20 Kindern unter 14 Jahren erlaubt (ohne Testpflicht).

Private Treffen sind nach wie vor nur für bis zu fünf Personen aus zwei Hausständen erlaubt, betont die Stadt. Kinder unter 14 Jahren werden nicht mitgerechnet. Hier sind Lockerungen erst vorgesehen, wenn die Inzidenz stabil unter 35 liegt.

Die aktuell vermeldeten Inzidenzwerte des Robert-Koch-Instituts (38,4) und des Augsburger Gesundheitsamts ( 41,1) bedeuten weiterhin einen Rückgang, der allerdings geringer ausfällt als in den vergangenen Tagen. Am Samstag lagen diese Werte bei 40,8 beziehungsweise 42,5. Insgesamt hat das Gesundheitsamt bisher 17 911 Infektionen mit dem Coronavirus in Augsburg gemeldet. 17 107 Personen gelten als genesen, 406 sind aktuell infiziert, 398 Personen sind verstorben. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X