Region: Augsburg Stadt

Corona-Inzidenz am Montag unverändert: 31 Prozent der Augsburger vollständig geimpft

In Augsburg sind nun insgesamt 132.392 Personen mindestens einmal geimpft.

Die Augsburger Sieben-Tage-Inzidenz beträgt am Montag laut dem Robert-Koch-Institut, unverändert zum Vortag, 16,9 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner. Die Zahl der vollständig geimpften Einwohner nahm im Vergleich zum vergangenen Mittwoch um rund zwei Prozent zu.

Insgesamt 31 Prozent der Augsburger seien bis Sonntag vollständig geimpft worden, informiert die Stadt am Montag, das entspricht 92 381 Personen. Die erste Impfung haben weitere 13 Prozent der Bevölkerung erhalten. Damit sind rund 44 Prozent der Augsburger mindestens einmal geimpft, ein Prozent mehr als am Mittwoch.

Die Sieben-Tage-Inzidenz blieb am Montag mit nur zwei Neuinfektionen auf dem gleichen Stand wie am Sonntag. Auch laut den Berechnungen des Augsburger Gesundheitsamts hat sich der Inzidenzwert nicht verändert und liegt weiterhin bei 17,4. In der vergangenen Woche waren am Montag ebenfalls zwei Neuinfektionen verzeichnet worden. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X