Region: Augsburg Stadt

Coronavirus in Augsburg: 20 Neuinfektionen am Mittwoch

Die Stadt Augsburg vermeldet am Mittwoch 20 Corona-Neuinfektionen.

Die Stadt Augsburg vermeldet am Mittwoch wieder eine vergleichsweise hohe Zahl von 20 Corona-Neuinfektionen.

Laut den Daten des Robert-Koch-Instituts sinkt die Sieben-Tage-Inzidenz dennoch weiter von 16,5 auf 15,5. Laut den Berechnungen des Augsburger Gesundheitsamts ergibt sich allerdings erneut ein leichter Anstieg von 18,1 auf 19,7.

Wie die Stadt Augsburg berichtet, machten in den vergangenen sieben Tagen außerdem Infektionen mit mutierten Virusvarianten rund 81 Prozent aller gemeldeten Fälle aus.

Insgesamt hat das Gesundheitsamt bisher 18 347 Infektionen mit dem Coronavirus in Augsburg gemeldet, davon wurden in 4408 Fällen Mutationen bestätigt. 118 Personen gelten aktuell noch als infiziert, insgesamt 404 Personen sind verstorben. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X