Region: Augsburg Stadt

Coronavirus in Augsburg: Inzidenz bleibt bei knapp über 50

Die Sieben-Tage-Inzidenz in Augsburg liegt laut Robert-Koch-Institut aktuell bei 50,6, den aktuellen Berechnungen des Gesundheitsamtes der Stadt zufolge bei 53,5.

Neue Corona-Fälle meldet die Stadt Augsburg am Montag 17. Die Sieben-Tage-Inzidenz in Augsburg liegt laut Robert-Koch-Institut aktuell bei 50,6 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen. Laut aktuellen Berechnungen des Gesundheitsamtes der Stadt liegt die Inzidenz bei 53,5.

Insgesamt hat das Gesundheitsamt in Augsburg bisher 12.307 Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet. 11.629 Personen gelten als genesen, 349 sind aktuell infiziert, 329 Personen sind verstorben. Von Sonntag auf Montag ist laut Stadt Augsburg kein weiterer Todesfall hinzugekommen.

16.724 Augsburger bislang geimpft

Bislang wurden in Augsburg 23.921 Corona-Impfungen durchgeführt – Erst- und Zweitimpfungen zusammengenommen – davon 7.808 von mobilen Teams, 3.402 in Krankenhäusern und 12.711 im Augsburger Impfzentrum. Insgesamt wurden laut Stadt 16.724 Personen in Augsburg geimpft. 7.197 haben bereits die Erst- und Zweitimpfung erhalten. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X