Region: Augsburg Stadt

Coronavirus in Augsburg: Inzidenzwert sinkt am Dienstag

Die Stadt Augsburg vermeldet am Dienstag neun Corona-Neuinfektionen.

Nachdem der Inzidenzwert in Augsburg in den vergangenen Tagen eher einen leichten Aufwärtstrend zeigte, ist er am Dienstag nun vorerst wieder gesunken: Laut dem Gesundheitsamt liegt die Sieben-Tage-Inzidenz nun bei 58 Infektionen pro 100 000 Einwohner, laut den Berechnungen der Stadt Augsburg bei 59,5. Am Tag zuvor lagen die Werte bei 63,7 beziehungsweise 63,5.

Die Stadt vermeldete am Dienstagmorgen neun neue Corona-Infektionen. Außerdem musste ein weiterer Todesfall bestätigt werden. Bei der Verstorbenen handle es sich um eine Patienten des Jahrgangs 1953.

Insgesamt hat das Gesundheitsamt bisher 12 156 Infektionen mit dem Coronavirus in Augsburg gemeldet. 11 502 Personen gelten als genesen, 331 sind aktuell infiziert, 323 Personen sind verstorben. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X