Region: Augsburg Stadt

Coronavirus in Augsburg: Neun Neuinfektionen am Freitag

Die Stadt Augsburg vermeldet am Freitag neun Corona-Neuinfektionen.

Die Stadt Augsburg meldet am Freitag neun Corona-Neuinfektionen und einen weiteren Todesfall in Verbindung mit dem Coronavirus.

Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt laut dem Robert-Koch-Institut wieder, von 20,2 auf 17,9 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner. Nach den Berechnungen der Stadt Augsburg sinkt der Inzidenzwert von 22,4 auf 21,1.

Außerdem wurde ein Todesfall nachgemeldet, der sich bereits im Januar ereignet habe. Bei der Verstorbenen handle es sich um eine Patientin des Jahrgangs 1936. Die Zahl der in Augsburg insgesamt an Covid-19 Verstorbenen steigt damit auf 405 an. Insgesamt hat das Gesundheitsamt bisher 18.369 Infektionen mit dem Coronavirus in Augsburg verzeichnet. 122 Menschen sind aktuell noch infiziert. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X