Region: Augsburg Stadt

Coronavirus in Augsburg: Sieben-Tage-Inzidenz steigt weiter

Die Stadt Augsburg vermeldet am Freitag 16 Corona-Neuinfektionen.

Die Sieben-Tage-Inzidenz, die das Robert-Koch-Institut für die Stadt Augsburg vermeldet, ist am Freitag im Vergleich zum Vortag erneut leicht gestiegen – von 31,4 auf 34,1. Am Mittwoch lag der Augsburger Inzidenzwert noch bei 23,9. Die Stadt machte am Donnerstag vor allem Reiserückkehrer für den Anstieg verantwortlich.

Das Gesundheitsamt der Stadt Augsburg berechnet am Freitagmorgen einen Inzidenzwert von 34,8 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner. Die Stadt meldet 16 Corona-Neuinfektionen.

Insgesamt hat das Gesundheitsamt bisher 18.077 Infektionen mit dem Coronavirus in Augsburg registriert. 17.471 Personen gelten als genesen, 204 sind aktuell infiziert, 402 Personen sind verstorben. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X