Region: Augsburg Stadt

Coronavirus: Inzidenz in Augsburg sinkt laut RKI auf unter 200

Die Stadt meldet am Samstag 78 neue Covid-19-Fälle in Augsburg.

78 Corona-Neuinfektionen hat das Gesundheitsamt der Stadt Augsburg am Samstag registriert.

Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt damit nun laut Robert-Koch-Institut aktuell bei 191,2 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen. Laut der Statistik des städtischen Gesundheitsamtes liegt der Inzidenzwert bei 204,0.

Insgesamt hat das Gesundheitsamt bisher 15.893 Infektionen mit dem Coronavirus in Augsburg gemeldet. 14.059 Personen gelten als genesen, 1.459 Personen sind aktuell infiziert, 375 Personen sind verstorben. Bei dem Todesfall, der dem Gesundheitsamt am Freitag bestätigt wurde, handelt es sich um eine weibliche Patientin des Jahrgangs 1950. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X