Region: Augsburg Stadt

Coronavirus: Neunter Todesfall in Augsburg

In Augsburg wurden inzwischen 340 Menschen positiv auf das Coronavirus getestet. (Symbolbild)

In Augsburg ist am Freitag der neunte Todesfall einer mit dem Coronavirus infizierten Person bestätigt worden.

Es handelt sich bei der Verstorbenen laut Angaben des Gesundheitsamts um eine im Jahr 1930 geborene Patientin.

Am Samstagmorgen verzeichnet die Stadt sieben neue Covid-19-Fälle. Insgesamt sind bislang also 340 Personen positiv auf das Virus getestet worden. 241 der Erkrankten sind inzwischen bereits wieder genesen und konnten aus der häuslichen Isolation entlassen werden. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X