Region: Augsburg Stadt

Europa-Union schickt vorweihnachtliche Videobotschaft nach Bourges

LeserReporter Thorsten Frank

Weihnachtsbotschaft für Augsburgs Partnerstadt Bourges

Mit einem vorweihnachtlichen Grußvideo zeigt die Europa-Union Augsburg ihre Freundschaft mit den Menschen der französischen Partnerstadt Bourges. „Ob Besuche in Augsburg oder in Bourges – Corona hat alles blockiert, aber unsere Freundschaft nicht“ unterstreicht Thorsten Frank als Vorsitzender der Europa-Union Augsburg. „Wir wollten damit ein Zeichen setzen, dass wir unsere Freunde nicht vergessen“ so Frank weiter, der auch stellvertretender Landesvorsitzender der Europa-Union Bayern ist. Er freue sich besonders, dass Oberbürgermeisterin Eva Weber diese Grußbotschaft mit unterstütze. Weber bedauert einerseits, dass Corona Besuche unmöglich mache, aber die Pandemie zeige auch, wie wichtig es sei, die Pandemie gemeinsam zu bekämpfen. Auch Maria Gebhard, die auch Schatzmeisterin der Deutsch-französischen Gesellschaft ist, und die stellvertretende Vorsitzende der Europa-Union Augsburg Isa Fetzer wünschen den französischen Freunden frohe Weihnachten, ein gutes neues Jahr und „à tres bientôt“, wie Augsburgs Oberbürgermeisterin Weber zum Abschluss betont. Die globalen Vorzeichen für 2021 stimmten zuversichtlich, schließt Thorsten Frank optimistisch ab, den immerhin seien die ersten Impfstoffe gefunden und die USA werden einen neuen Präsidenten bekommen.

Das 2 ½ minütige Video auf Französisch gibt es hier: https://fb.watch/2iXO7mw-Xl/

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X