Region: Augsburg Stadt

Förderverein Wärmestube kümmert sich um Essen

LeserReporter Ulla Schmid

Wir wollen unseren Bedürftigen einen guten Mittagstisch bereiten.

Der Förderverein unterstützt die Wärmstube finanziell beim Zukauf von Beilagen. Wie z.B. Rotkohl, Sauerkraut, Spätzle, Knödel, Kartoffelbrei, Kartoffelsalat u.v.m. Fleisch- und Wurstvorräte sind im Tiefkühlbereich noch ausreichend vorhanden, wie Mitarbeiter der Wärmestube mitteilen. Die Wärmestube erwirbt die Waren und der Förderverein begleicht die Rechnungen. Ganz im Sinne der Bedürftigkeit. Der Förderverein freut sich sehr hier zu einem guten Mittagstisch beitragen zu können. Denn das Essen wird im Zelt auch noch weiterhin, Corona bedingt, auf einem Tablett jedem einzelnen Besucher serviert. Dazu wird noch ein Getränk nach Wunsch des Gastes und eine kleines Dessert gereicht. Wir finden es so schön unseren Bedürftigen, damit auch weiterhin zu ein wenig Wohlbefinden, beitragen zu können.

Mehr zum Thema

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X