Region: Augsburg Stadt

Förderverein Wärmestube setzt sich für Maskenverteilung ein

StaZ-Reporter Ulla Schmid

3.600 FFP 2 FACE MASK Masken Spende von Frau Dr. Lara Stärker, Zahnarzt Praxis am Moritzplatz in Augsburg wurde vom Amt für Brandschutz in Augsburg, Feuerwehr, zu  sozialen Einrichtungen in Augsburg geliefert. Davon wurde der Förderverein mit 2.100 Masken bedacht. Auf ausdrücklichem Wunsch von Frau Dr. Stärker wurde Hans Stecker beauftragt die Verteilung der 2.100 Masken zu übernehmen. Die Obdachlosenunterkunft, Übergangswohnheim, das Wohnprojekt Stettiner – Straße, der Helmut – Haller-Platz mit dem Hause Betreff und die Besucher der Wärmestube bekommen die Masken über die Betreuenden ausgehändigt. Ebenso geben die Sozialarbeiter hier im Hause Klinkertor-Straße 12 die Masken an die Bedürftigen aus. Der Förderverein freut sich sehr über diese große Spende und bedankt sich ganz herzlich bei Frau Dr. Stärker und Ihrem Team für diese schöne, nicht alltägliche, Spende. Zugleich spendete Mc Donalds Augsburg, Herr Tim Hendrikx, über 1.000 FFP 2 Masken an den Förderverein. Vorab durfte hier Hans Stecker vom Förderverein schon ein Kontingent bei Mc Donalds abholen. Auf dem Wege zum Fördervereinsbüro verteilte Stecker viele Masken an Bedürftige der Straße und in der Szene am Königsplatz. Worüber sich diese besonders freuten. Und dann hatte Stecker noch ein sehr berührendes Erlebnis. Bei der Maskenverteilung kam ein junger Mann auf Stecker zu, öffnete seinen Geldbeutel und will ihm zehn Euro geben „ ich beteilige mich an den Kosten der Masken,“ meinte der fremde junge Mann. „ Nein, vielen Dank, es ehrt sie sehr, mich hier finanziell unterstützen zu wollen. Ich kann das Geld nicht annehmen. Denn die Masken kosteten uns nichts. Wir bekamen diese sehr großzügig gespendet,“ sagte Stecker. Ein berührendes Erlebnis.

Mehr zum Thema

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X