Region: Augsburg Stadt

Kompakt-Erste-Hilfe-Kurse und Spezialkurse im Juni

StaZ-Reporter Claudia Wohlhüter
Erste Hilfe rettet Leben. Das Know-how sollte alle zwei Jahre aufgefrischt werden.

Im Juni bietet das Bayerische Rote Kreuz, Kreisverband Augsburg-Stadt, wieder Kompakt-Erste-Hilfe-Kurse an, in denen man an nur einem Tag lernt, was im Notfall zu tun ist. Zudem gibt es die Spezialkurse „Erste Hilfe am Kind“, „Erste Hilfe für Senioren“ und „Erste Hilfe für Hundebesitzer“. Sofern nicht anders angegeben finden alle Kurse in der Berliner Allee 50 a statt. Anmeldung unter Tel. 0821-32900-600 oder per E-Mail an ausbildung@kvaugsburg-stadt.brk.de.

Erste Hilfe am Kind: Kindern und Babys in Notfällen richtig helfen
Mamas und Papas, Omas und Opas, ErzieherInnen und alle, die mit Kindern zu tun haben, sollten wissen, wie man Kindern und Babys bei kleinen und großen Notfällen richtig hilft. Der Spezialkurs „Erste Hilfe am Kind“, der das dazu nötige Know-how vermittelt, kostet 60 Euro.

Die nächsten Termine:

Zweiteiliger Abendkurs: Am Dienstag, 21. Juni, und Mittwoch, 22. Juni, jeweils 18 bis 22 Uhr.
Samstag, 2. Juli, 8.30 bis 17 Uhr

 

Erste Hilfe für den Hund
Was tun, wenn der Hund gebissen wurde oder Gift gefressen hat? In diesem Kurs lernen Hundefreunde praxisnah alle wichtigen Maßnahmen für Notfälle mit dem Vierbeiner. Der Spezialkurs am Donnerstag, 30. Juni, von 18 bis 22 Uhr kostet 40 Euro.

 

Erste Hilfe für Seniorinnen und Senioren
Bei älteren Menschen können spezielle Vorerkrankungen wie Diabetes oder Bluthochdruck zu Notfallsituationen führen. Dieser praxisorientierte, zweitägige Erste-Hilfe-Kurs richtet sich speziell an Senioren und kostet 40 Euro.

Am Mittwoch, 29. Juni, und Donnerstag, 30. Juni, jeweils von 8.30 bis 12.15 Uhr, im BRK-Stadtteilzentrum Haunstetten, Johann-Strauß-Straße 11.
 

Kompakt-Erste-Hilfe-Kurse
Die Kurse, in denen praxisnah alle anerkannten Maßnahmen für Notfallsituationen vermittelt werden, gelten auch für Führerschein, Sportboot, Übungsleiter und betriebliche Ersthelfer. Die Gebühren betragen 60 Euro bzw. werden von den Unfallversicherungen übernommen.  

Kurse jeweils 8.30 bis 17 Uhr:

Mittwoch, 8. Juni    
Freitag, 10. Juni                 
Samstag, 11. Juni  
Montag, 13. Juni
Dienstag, 14. Juni
Dienstag, 21. Juni
Montag, 27. Juni    
Donnerstag, 30. Juni                    

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X