Region: Augsburg Stadt

Kreative Menschen gesucht

Mit viel Liebe zum Detail arbeiten die Play Me-Künstler an ihren Designs.

Auch in diesem Jahr will Augsburg Marketing mit der Kunst- und Kulturaktion „Play Me, I’m Yours“ wieder Musik auf die Straßen Augsburgs bringen. Im September heißt es zum siebten Mal staunen und lauschen, wenn die einzigartig gestalteten Klaviere in der ganzen Innenstadt verteilt werden. Damit nicht nur der Klang der Klaviere, sondern schon deren Erscheinungsbild Aufmerksamkeit erregt, werden ab sofort wieder kreative Menschen zum Gestalten der Play Me-Klaviere gesucht. Bewerbungsschluss ist der 3. März.

Bewerben können sich alle, die in Augsburg oder der Umgebung wohnen, arbeiten, studieren oder zur Schule gehen. Dabei spielt es keine Rolle, ob man allein oder im Team ein Klavier gestalten möchte. Anfang März wählt die Play Me, I’m Yours-Jury aus den Bewerbungen die besten Ideen aus.

Hinter jedem Klavier steckt eine einzigartige Geschichte, ein besonderes Anliegen oder eine ausgefallene Leidenschaft, die nach außen hin transportiert werden soll. Die Art der Gestaltungen und die Wahl der verwendeten Materialien sind dabei völlig frei. Die einzige Bedingung ist: Die Klaviere müssen bespiel- und transportierbar bleiben. Für die benötigten Materialien erhalten die Künstler eine finanzielle Unterstützung von bis zu 300 Euro. Von Ende April bis Ende Juli hat jeder Künstler Zeit, aus einem einfachen Klavier ein unverwechselbares Kunstwerk für Augsburg zu gestalten. Das Anmeldeformular findet sich auf augsburg-city.de/pmiy. Bewerbungsschluss ist der 3. März. Weitere Informationen zur Aktion gibt es auf augsburg-city.de/pmiy. (pm)

Mehr zum Thema

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X