Region: Augsburg Stadt

Miteinander-Füreinander

LeserReporter Margarita Goldenberg aus Augsburg

Du bist für den gemeinnützigen Verein Start with a Friend e.V. tätig. Erzähle  bitte  etwas über den Verein Start with a Friend e.V.

 Start with a Friend (SwaF) ist ein gemeinnütziger Verein mit 23 Projektstandorten bundesweit. In Bayern sind wir an den Standorten Augsburg, Nürnberg sowie München vertreten.

Unsere Vision ist eine Gesellschaft, die ihre Vielfalt lebt und in der sich alle Menschen wohlfühlen und gleichberechtigt mitgestalten können. Dafür schaffen wir persönliche Begegnungen auf Augenhöhe zwischen Menschen mit und ohne Einwanderungsgeschichte: Durch die Vermittlung von 1:1 Tandempartnerschaften, die Organisation von Community Events, Begegnungen in Vereinen und die Möglichkeit eines gemeinsamen, ehrenamtlichen Engagements. SwaF Verein(t) wird seit Anfang 2019 als Modellprojekt vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge gefördert.

 

Was ist eine Tandempartnerschaft bei SwaF Verein(t)?

 Eine (Vereins)Tandempartnerschaft bei SwaF  bringt  Neuangekommene  und  Locals miteinander in Kontakt durch Begegnungen in Vereinen und sozialen Gemeinschaften. Durch gemeinsame Aktivitäten lernen sich die (Vereins)Tandempartner*innen kennen, tauschen sich aus und finden neue Freund*innen. Interessante Gespräche, neue Erfahrungen, interkultureller Austausch bereichern dabei beide Seiten.

 

Wie bist Du auf eine berufliche Tätigkeit im Bereich der Interkulturalität bzw. der Integration gekommen?

Augsburg eine Friedensstadt, in der fast 50 % der Bevölkerung eine Einwanderungsgeschichte hat. Und hierdurch sehr vielfältig und international wie SwaF ist.

Da ich selbst einen Einwanderungshintergrund habe, weiß ich wie schwierig es sein kann als neuangekommene Person neue Kontakte in einem fremden Land zu knüpfen.

Ich gebe meine Erfahrungen und Kenntnisse, die ich bereits während meiner Studienzeit an der Hochschule in Augsburg durch ehrenamtliche Betreuung von Austauschstudierenden sowie durch mein aktuelles ehrenamtliches Engagement als stimmberechtigtes Mitglied des Integrationsbeirates der Stadt Augsburg (städtisches Gremium, öffentliches Ehrenamt) jetzt durch mein soziales, gesellschaftliches Engagement bei SwaF Verein(t) an andere Einwander*innen weiter.

 

Dein Verein in Augsburg und Umgebung soll vielfältiger werden? Ihr sucht neue Mitglieder? Bist du Teil eines Vereins oder einer sozialen Gemeinschaft? Dann melde dich bei uns!

Außerdem freuen wir uns jederzeit über ehrenamtliche Teammitglieder.

 Bei Fragen stehe ich gerne per E-Mail margarita.goldenberg@start-with-a-friend.de zur Verfügung.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X