Region: Augsburg Stadt

Neun Corona-Neuinfektionen in Augsburg am Dienstag

Im Stadtgebiet Augsburg hat das Gesundheitsamt seit Beginn der Pandemie insgesamt 714 Infektionen mit dem Coronavirus bestätigt. 

Das Gesundheitsamt der Stadt Augsburg registriert neun weitere Covid-19-Fälle. Sechs Neuinfektionen seien bei Reiserückkehrern festgestellt worden. Das teilt die Stadt Augsburg am Dienstagmorgen in einer Mitteilung zum aktuellen Infektionsgeschehen mit.

Als Infektionsorte seien Kroatien, mit fünf Fällen, und der Kosovo mit einem Fall ermittelt worden. Zudem sei eine Augsburger Kontaktperson eines bestätigten Covid-19-Falls positiv getestet worden. Bei zwei Infizierten ist der Infektionsort noch unbekannt.

Im Stadtgebiet Augsburg hat das Gesundheitsamt bisher insgesamt 714 Infektionen mit dem Coronavirus bestätigt. Davon seien 597 Personen bereits wieder genesen, 101 aktuell erkrankt und 16 Personen sind verstorben.

Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 31,9

In den vergangenen sieben Tagen wurden 95 Neuinfektionen im Stadtgebiet gemeldet. Das entspricht etwa 31,9 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X