Region: Augsburg Stadt

Streik in Augsburger Kitas am Donnerstag

(Symbolbild)

In den städtischen Kitas in Augsburg wird am Donnerstag, 15. Oktober, wieder gestreikt. Darüber informierte nun die Stadt Augsburg. Welche Kindertagesstätten von möglichen Schließungen betroffen sein werden, sei aktuell noch nicht bekannt.

Aufgrund der für Donnerstag angekündigten Warnstreiks sei aber in allen städtischen Kindergärten mit Einschränkungen im Betrieb zu rechnen, so die Stadt. Zu den Streiks kommt es aufgrund der aktuell laufenden Tarifverhandlungen für alle Beschäftigten. Betroffen sind von dem Streikaufruf also nicht nur Erzieher, sondern auch Küchen- und Reinigungskräfte, Beschäftigte aus der Verwaltung, Auszubildende und Praktikanten.

Da die Auswirkungen des Streiks aktuell noch nicht abzusehen seien, bittet die Stadt Augsburg als Träger alle Eltern, sich auf Einschränkungen einzustellen und am Streiktag wenn möglich selbst geeignete Alternativen für die Kinderbetreuung zu finden. Auch in nicht geschlossenen Kitas wird am Donnerstag wohl nur ein eingeschränkter Betrieb stattfinden. Besondere Aktivitäten wie geplante Ausflüge entfallen. Im Hort werden keine Hausaufgaben gemacht. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X