Region: Augsburg Stadt

Trauer um langjähriges SPD-Mitglied Herbert Maier

Herbert Maier war 52 Jahre Mitglied der SPD.

Herbert Maier, langjähriges SPD-Mitglied und ehemaliger Stadtratsfraktionsgeschäftsführer, ist nun überraschend gestorben. Er wurde 76 Jahre alt. Maier arbeitete unter anderem an der Seite der Alt-Oberbürgermeister Hans Breuer und Kurt Gribl.

Die SPD trauert um ihren ehemaligen, langjährigen Fraktionsgeschäftsführer Herbert Maier, der kürzlich mit 76 Jahren überraschend verstorben ist. Maier wurde 1979 persönlicher Referent von Alt-Oberbürgermeister Hans Breuer. Nach sechs Jahren wurde er von Breuer beauftragt, die Entstehung der Schwabenhallen Augsburg/Messe zu planen und in die Wege zu leiten. Dort war er bis 1989 Geschäftsführer. Von 1990 bis 2002 war er Geschäftsführer der SPD-Stadtratsfraktion. Anschließend holte ihn der ehemalige Bürgermeister Klaus Kirchner von 2002 bis 2008 in sein Ressort als Ersten Referatssachbearbeiter. Bis zu seinem Ausscheiden aus dem Berufsleben war er auch als Redenschreiber für Alt-Oberbürgermeister Kurt Gribl tätig. Maier war insgesamt 52 Jahre lang Mitglied der SPD, welche ein äußerst aktives Mitglied verliert und ihm ein ehrendes Andenken bewahren wird. (vm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X