Region: Augsburg Stadt

Schienenersatzverkehr Zugausfälle und Ersatzbusse: Bauarbeiten zwischen Augsburg und Ulm von Mitte Mai bis Anfang Juni

Aufgrund von Bauarbeiten kommt es zwischen Ulm und Augsburg zu Einschränkungen im Zugfahrplan.

Die Deutsche Bahn baut ein elektronisches Stellwerk in Ulm. Auf der Strecke Ulm–Augsburg kommt es daher zu zahlreichen Umleitungen und Zugausfällen. Am Bahnhof Senden erneuert die Bahn zudem die Bahnsteige, Aufzüge und Treppenaufgänge und saniert zwei Eisenbahnbrücken in Günzburg sowie zwischen Gersthofen und Augsburg-Oberhausen.

Aufgrund der Arbeiten komme es zu Einschränkungen im Fahrplan, teilt die Bahn am Donnerstag mit. Auf mehreren Strecken im Regionalverkehr werden demnach Busse statt Züge eingesetzt. Im Fernverkehr leitet die Bahn ICE und IC zwischen Stuttgart und Augsburg über Aalen und Nördlingen – ohne Halt in der Region Ulm – um.

Fahrplanänderungen im Regionalverkehr

Bis 17. Mai 2022

• RE 8, RE 9, RB 86, RB 87: Züge zwischen Augsburg Hauptbahnhof und Dinkelscherben entfallen. Es fahren Busse, der Halt Neusäß entfällt.

7. Mai bis 20. Mai 2022

• RE 9, RE 18, RB 15, RB 18: Es kommt zu Zugausfällen zwischen Ulm Hauptbahnhof und Günzburg. Es fahren Busse.

21. Mai bis 23. Mai 2022

• IRE 3, RE 5, RS 21: Es kommt zu Zugausfällen zwischen Laupheim West/Laupheim Stadt und Ulm Hbf. Die Bahn setzt Busse ein.

• RE 75, RB 78, RS 7: Es kommt zu Zugausfällen zwischen Ulm Hauptbahnhof und Illertissen. Es fahren Busse.

21. Mai bis 4. Juni 2022

• RE 8, RE 9, RB 78: Es kommt Fahrplanänderungen zwischen Ulm und Burgau/Krumbach.

26. Mai bis 30. Mai 2022, 4 Uhr (einschließlich Christi-Himmelfahrt am 26. Mai)

• RE 5: Die Züge des RE 5 entfallen zwischen Ulm und Stuttgart. Die Bahn setzt zusätzliche Züge (nicht am 27. Mai) zwischen Ulm und Aalen ein und empfiehlt Fahrgästen in und aus Richtung Stuttgart die Verbindung über Aalen zu nutzen. Fahrscheine des Nahverkehrs – außer Sonderangebote – werden in den Zügen des Fernverkehrs zwischen Aalen und Stuttgart anerkannt.

• MEX 16: Die Züge von Go-Ahead fallen im Abschnitt Beimerstetten bis Ulm aus und werden durch Busse ersetzt.

• IRE 77, RE 75, RB 78, RS 7: Es kommt zu Zugausfällen zwischen Ulm und Weißenhorn/Illertissen. Es fahren Busse.

3. Juni (21 Uhr) bis 7. Juni 2022, 5 Uhr (schließt Pfingstwochenende vom 5. bis 6. Juni ein)

• IRE 3, RE 5, RS 21: Es kommt zu Zugausfällen zwischen Laupheim West/Laupheim Stadt und Ulm. Die Bahn setzt Busse ein.

• IRE 50, RS 5, RS 51: Es kommt zu Zugausfällen zwischen Ulm und Langenau. Es fahren Busse.

• RE 55, RS 3: Die Züge zwischen Ulm und Herrlingen entfallen. Es fahren Busse.

• RE 75, RS 7: Es kommt zu Zugausfällen zwischen Ulm und Weißenhorn/Senden/Illertissen. Es fahren Busse.

Fahrplanänderungen im Fernverkehr

21. Mai bis 3. Juni 2022 (schließt Christi-Himmelfahrt am 26. Mai ein)

• Die Züge der ICE-Linie Berlin–Erfurt–Frankfurt–Stuttgart–München werden zwischen Stuttgart und Augsburg über Aalen–Nördlingen umgeleitet. Die Halte Ulm und Günzburg entfallen. Die Fahrzeit Richtung München verlängert sich um 40 bis 60 Minuten, in der Gegenrichtung fahren die Züge in München bis zu 40 Minuten früher ab.

• Die Züge der ICE-Linie Hamburg–Münster–Köln–Frankfurt Flughafen–Stuttgart– München werden geteilt. Sie fahren auf dem Abschnitt Hamburg–Stuttgart mit ihren regulären Zugnummern und auf dem Abschnitt Stuttgart–München als IC-Shuttle mit neuen Zugnummern in Umleitung. Die Fahrtzeit verlängert sich bis zu 90 Minuten. Die Halte Ulm und Günzburg entfallen.

• Die Züge der IC/ICE-Linie Karlsruhe–Stuttgart–München entfallen bis 27. Mai auf dem Abschnitt Stuttgart–München. Ab dem 28. Mai entfallen die Züge aufgrund einer weiteren Baustelle im Knoten Stuttgart zwischen Karlsruhe und München.

• Die Züge der EC-Linie Frankfurt–Stuttgart–München–Salzburg/Klagenfurt entfallen auf dem Abschnitt Stuttgart—München und fahren nur im Abschnitt Frankfurt (Main)–Stuttgart. Die Halte in Plochingen, Geislingen, Ulm, Günzburg und Augsburg entfallen weitestgehend.

• Die Züge der ICE/TGV-Linie Paris–Strasbourg–Karlsruhe–Stuttgart mit Start/-Zielbahnhof München starten und enden bis 27. Mai bereits in Stuttgart. Ab dem 28. Mai starten und enden alle Züge dieser Linie aufgrund einer weiteren Baustelle bereits in Karlsruhe.

4. Juni bis 7. Juni 2022

• Das IC-Zugpaar IC 118/119 (Dortmund–Bregenz) entfällt zwischen Stuttgart und Bregenz.

• Das IC-Zugpaar IC 890/897 (Frankfurt–Bregenz) entfällt.

• Das IC-Zugpaar IC 2012/2013 (Dortmund–Oberstdorf) entfällt auf dem Abschnitt Stuttgart–Oberstdorf.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X